Grundschulverbund Mennighüffen-Halstern der Stadt Löhne
| |
Hospiz macht Schule
Eine ganze Woche beschäftigten sich die Drittklässler mit dem Thema „Sterben und Tod“ im Rahmen der Projektwoche „Hospiz macht Schule“.
Das Projekt vom Hospizkreis Löhne unter der Leitung von Barbara Mengel wurde in diesem Schuljahr erstmalig an beiden Standorten unserer Schule durchgeführt.
Mit der Unterstützung von acht ehrenamtlichen Helfern wurde das Thema für unsere Schülerinnen und Schüler kindgerecht aufgearbeitet. Jeden Tag wurde an einem Schwerpunkt gearbeitet: 1. Tag: „Werden und Vergehen“, 2. Tag: „Krankheit und Leid“, 3. Tag: „Sterben und Tod“, 4. Tag: „Traurig sein“, 5. Tag: „Trost und Trösten“ und Abschluss mit den Eltern
Besonders interessant war für die Kinder die Betrachtung des Leichenwagens und eines Sarges. Außerdem haben sie ein Quiz rund im die Bestattung gemacht, Gefühlsbilder gemalt und Bohnen unter dem Aspekt "Hoffnung pflanzen" eingepflanzt.
Besonders schön war für alle auch der gemeinsame Abschluss mit den Eltern. An diesem Tag stellten die Kinder die Arbeitsergebnisse der gesamten Woche vor.

2. Platz - Wir freuen uns!
Mädchenpower! Erster Paltz für die Mädchen - beide Staffeln gewonnen! Unsere Mädchen haben eine tolle Leistung erbracht. Auch die Jungen haben sich wacker geschlagen und das Beste gegeben. Wir freuen uns über einen tollen zweiten Platz bei den Löhner Stadtmeisterschaften im Schwimmen. Danke allen, die mitgemacht haben.


Schach für kleine Könner
Schach-Tage im Werre-Park und unsere SpielerInnen aus der Schach-AG haben mitgemacht. Es gab eine spielerische Einführung von Großmeister Sebastian Siebrecht und auch das Mitdenken war gefragt. Für die Kinder war es ein großes Erlebnis.

Gesunde Zähne
Frau Schäffer vom "Arbeitskreis Zahngesundheit" liegen die Zähne und ihre optimale Reinigung besonders am Herzen. Auch in diesem Jahr hat sie unsere Schule besucht und alle Klassen durch das Programm geführt. Die richtige Putztechnik wurde geübt, es wurden Gebisse aus Knete gefertigt, Zähne und ihre Funktionen genauer unter die Lupe genommen u.v.m. Als kleines Geschenk gab es noch eine neue Zahnbürste obendrauf.


Laufen für einen guten Zweck
Sportlich zeigen sich alle Schüler unserer Schule am sonnigen letzten Schultag vor den Herbstferien im Löhner Werretalstadion. Dort starten wir unseren Sponsorenlauf, um für beide Standorte ein neues Klettergerüst für den Schulhof finanzieren zu können. Vielen Dank für eure Anstrengungsbereitschaft und die Spenden der vielen Unterstützer!